Allgemeine Geschäftsbedinungen

Allgemein

  1. Personen unter Alkohol und/oder Drogen, sowie Bluter, andere Infektiöse Erkrankungen, Personen, die Aknepräparate, Diabetiker, HIV oder Hepatitis Träger, Schwangere und stillende werden nicht behandelt im PMU Bereich.
  2. Personen welche unter einer oder mehreren Kontraindikationen fallen, werden nicht behandelt.
  3. Bitte lesen Sie die AGBs bezüglich Kontraindikationen genau durch bevor Sie einen Termin bei vereinbaren.
  4. Der Kunde ist verpflichtet, SEI UNICA über mögliche Allergien, Medikamente oder Krankheiten zu informieren. Erfolgte dies nicht behaltet SEI UNICA sich das recht vor, die Behandlung nicht durchzuführen. Der Anspruch auf die Anzahlung erlischt.
  5. Personen mit einem altem Permanent Make Up, bitte im Vorfeld erwähnen und Fotos der Fremdarbeit zu schicken bevor ein Termin vereinbart wird.
  6. SEI UNICA informiert vor der Behandlung ausführlich über Pflegehinweise zur Nachbehandlung.
  7. Bei Nichtbeachtung der Pflegehinweise und bei sorgfaltsloser Behandlung der Kundin übernimmt SEI UNICA keine Haftung jeglicher Art.
  8. Die Behandlungskosten sind in Bar oder mit der EC/Kreditkarte, direkt im Salon zu begleichen.
  9. Die Preise für die Behandlungen stehen auf der Homepage. Preise sind unverbindlich und können sich jederzeit ändern.
  10. Bei Unsicherheiten und Fragen wenden Sie sich bitte direkt an SEI UNICA Beauty Artistry.
  11. Bei Stornierungen von weniger als 24 Std, bei Nichterscheinung ohne Abmeldung zum Termin und bei Nichtdurchführung der Behandlung auf Grund Nichteinhaltung der AGB oder Kontraindikationen seitens der Kundin, erlischt der Anspruch auf die Anzahlung und SEI UNICA verrechnet 100% der Behandlungskosten.
  12. Terminabsagen werden nur telefonisch entgegengekommen und akzeptiert.
  13. SEI UNICA Beauty Artistry ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Termine zu verschieben. Hinunter fallen auch Leistungshindernisse, die auf Grund Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind. In diesem Fall wird dem Kunden schnellstmöglich einen Ersatztermin angeboten. Falls der Kunde unter der hinterlassenen Nummer nicht erreichbar war, sowie auch in jedem anderen Fall besteht kein Anspruch auf Übernahme der Anfahrt- oder sonstiger Kosten.
  14. Alle Behandlungen erfolgen auf der Grundlage der zwischen SEI UNICA Beauty Artistry und dem Kunden geführten vorbereiteten Gesprächen. Es beruht auf Kooperation und gegenseitigem Vertrauen. 

Buchungen und Anzahlung

Bei einem Termin fürs Permanent Make Up bitten wir Sie eine Anzahlung in der Höhe von CHF 100.00 vor der Behandlung zu erbringen, die natürlich von der ersten Sitzung abgezogen wird (Zahlungsinfomationenn erhalten Sie innerhalb 

24h per Mail). Diese Anzahlung soll sicherstellen, dass sich der Kunde ernsthaft mit der Buchung des gewünschten Termins befasst hat. 


Termine können online, via E-Mail oder telefonisch vereinbart werden.
Bitte beachten Sie die vollständigen Stornierungsbedingungen.
Es werden keine Terminanfragen über Social Media beantwortet.

Stornierung der Termine

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich aber es kann immer mal was dazwischen kommen. Wir möchten Sie bitten, uns rechtzeitig Bescheid zu geben, damit wir die Möglichkeit haben, den Termin noch weiterzugeben.


Bis zu maximal 24 Stunden vor Beginn wird Ihre Behandlung kostenlos storniert. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns bei einer späteren Absage oder bei Nichterscheinen erlauben 100% des Behandlungspreises zu berechnen.

  • Bei zu späten Annullierungen oder Stornierungen erlischt der Anspruch auf die Anzahlung.
  • Auch bei Nichtdurchführung der Behandlung auf Grund Nichteinhaltung der AGB seitens der Kundin, erlischt der Anspruch auf die Anzahlung.

Verspätungen

Wenn Sie mehr als 10 Minuten zu spät zu Ihrem Termin kommen, liegt es im Ermessen des Salons SEI UNICA, Ihren Termin zu verschieben oder Die Behandlung der Gegebenen Zeit anzupassen.

Gewährleistung

Im Rahmen von Gesichts- und Körperbehandlungen werden bedürfnisgerechte Methoden und Produkte eingesetzt. Eine Garantie bezüglich Verträglichkeit und Erfolg kann nicht gegeben werden. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn Fragen im Vorgespräch seitens der Kundin/des Kunden nicht ausreichend oder nicht wahrheitsgemäss beantwortet wurden. 

Haftung

Die Haftung von SEI UNICA Beauty Artistry beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und vorsätzliche Handlung. Schadensersatzansprüche verfallen mit Ablauf von drei Monaten nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Behandlung, sofern die Ansprüche nicht innerhalb dieser Frist geltend gemacht werden. 

Schulungen

Die Teilnahme ein einer Schulung der SEI UNICA Beauty Artistry Academy ist nach erhalt der Schulungsbestätigung (wird per E-Mail zugestellt) verbindlich.
Eine Anzahlung der Schulungsgebühr von CHF 500.00 ist innerhalb der nächsten 5 Tagen ab Erhalt der Schulungsbestätigung zu begleichen. Ist die Anzahlung innerhalb dieser Frist nicht beglichen, erlischt der Platz in der Schulung und 
SEI UNICA Beauty Artistry behält sich das Recht vor, eine Umtriebsgebühr in Rechnung zustellen. Der Restbetrag ist am ersten Kurstag bar zu begleichen.
Wird der Restbetrag am ersten Kurstag nicht beglichen, entfällt der Anspruch auf den Schulungsplatz und die bezahlte Anzahlung. SEI UNICA behält die Anzahlung als Umtriebsgebühr.

Sollte die Schulung aus gesundheitlichen Gründen seitens Teilnehmer nicht stattfinden wird der Schulungstermin einmalig verschoben. Die Schulungsgebühr ist trotzdem fällig.